Bremen-Kaffee-Überraschungs-Tour

Am Sonntag haben wir, eine Gruppe von Neugierigen und Genüsslingen (gute Mischung), es mit Sonne, Wind und Wolken aufgenommen und sind Zufuss und mit dem Fahrrad Bremens Kaffeegeschichten nach gegangen und gefahren. Wir sind den Spuren der ersten Bremer Kaffeemarken gefolgt. Im Hafen haben wir den Wandel im Kaffeeimport erlebt. Angekommen sind wir zum Schluss im Hafen-Industrie-Charme mit Containerkulisse in einer der kleinen Kaffeeröstereien im ehemaligen Kaffee HAG Gebäude (auch eine Bremer Kaffeemarke) und lassen es uns bei Kaffee und Kuchen gut gehen. Wow, war das lecker, der Service hat uns wirklich verwöhnt und in Bezug auf das Thema Kaffee haben sich durch den Nachmittag unsere Sinne immer mehr verfeinert. KAFFEE, ein in viele Richtungen spannendes Thema.