Kunst und Genuss in der Bremer Böttcherstraße

Eine Führung durch die Böttcherstraße mit der Schauspielerin und Gästeführerin Kirsten Vogel und einem anschließenden Kaffeetrinken
Wie wurde aus einer Fassmacherstraße das kulturelle Gesamtkunstwerk Böttcherstraße aus Architektur, Museum und Kunsthandwerk? Bestaunen Sie den lichtdurchfluteten Himmelssaal, lauschen Sie den Klängen des Glockenspiels und entdecken Sie das Besondere der Backsteinarchitektur. Kommen Sie mit mir auf einen Streifzug durch die Kunstsammlungen Böttcherstraße. Begegnen Sie dort der Wegbereiterin der Moderne, Paula Modersohn-Becker, und den gesammelten Schätzen des Bremer Kaffeekaufmanns Ludwig Roselius. Dauer der Führung: ca. 2 Stunden

Kosten: 25,-€ inklusive Führung, Eintritt im Museum und Himmelssaal, Lizenzgebühren im Museum und einer Tasse Tee/Kaffee und ein Stück Apfelkuchen

Wann? Am 23.01.2013 um 14.00 Uhr

Wo? Der Treffpunkt ist am Eingang der Böttcherstraße (unter den Arkadenbögen)

Weitere Infos und Anmeldung? Bei Kirsten Vogel 0421 34 66 218 bis 22.01.2013

Die Führung im Museum beinhaltet auch meine „Wortmalereien“ (Tagebuchnotizen und Briefe von Paula Modersohn Becker).