Lust auf Bremen mit dem Fahrrad

Bremen lädt ein zum Fahrrad fahren. Sechs Frauen wünschen sich einmal "Umzu" oder wie wir in Bremen auch sagen "einmal um Pudding". Das heißt, wir Umrunden die Altstadt. Dabei gab es viel Grün in unserem einladenden Bürgerpark und Gartenlokale, an denen wir nicht vorbei kommen. Durch schattige Alleen mit prachtvollen Bremer Häusern ging es weiter Richtung Weser. Vorbei am Weserstadion radeln wir am Deich entlang und folgen dem Fluss mit weitem Himmel, grünen Wiesen, Sandstrand, kleine Fähre und imposanten Bauten. Glücklich angekommen in der Altstadt, lassen wir uns in der Böttcherstrasse nieder und geniessen das sommerliche Treiben, die Backsteinarchitektur und das Glockenspiel bei erfrischenden Getränken. Das I-Tüpfelchen unseres Nachmittags ist ein Rundgang  durch die Altstadt und die "Mädels" erfüllen sich das eine oder andere Shoppinggelüste. Lieber Leser, wenn Sie sich jetzt fragen, woher kommen die Fahrräder, gibt es noch andere Touren und was machen wir bei Regen? Rufen Sie mich an 0421 34 66 218 ich berate Sie gerne unverbindllich.