vom: 20. Januar 2013
 

Eine Führung durch die Böttcherstraße mit der Schauspielerin und Gästeführerin Kirsten Vogel und einem anschließenden Kaffeetrinken
Wie wurde aus einer Fassmacherstraße das kulturelle Gesamtkunstwerk Böttcherstraße aus Architektur, Museum und Kunsthandwerk? Bestaunen Sie den lichtdurchfluteten Himmelssaal, lauschen Sie den Klängen des Glockenspiels und entdecken Sie das Besondere der Backsteinarchitektur. Kommen Sie mit mir auf einen Streifzug durch die Kunstsammlungen Böttcherstraße. Begegnen Sie dort der Wegbereiterin der Moderne, Paula Modersohn-Becker, und den gesammelten Schätzen des Bremer Kaffeekaufmanns Ludwig Roselius. Dauer der Führung: ca. 2 Stunden

Kosten: 25,-€ inklusive Führung, Eintritt im Museum und Himmelssaal, Lizenzgebühren im Museum und einer Tasse Tee/Kaffee und ein Stück Apfelkuchen

Wann? Am 23.01.2013 um 14.00 Uhr

Wo? Der Treffpunkt ist am Eingang der Böttcherstraße (unter den Arkadenbögen)

Weitere Infos und Anmeldung? Bei Kirsten Vogel 0421 34 66 218 bis 22.01.2013

Die Führung im Museum beinhaltet auch meine „Wortmalereien“ (Tagebuchnotizen und Briefe von Paula Modersohn Becker).




vom: 02. Januar 2013
 

Ein beeindruckendes Erlebnis.

Die Fenster in der Liebfrauenkirche und die Geschichte dieser Fenster im Paula Modersohn-Becker Museum.

Vom 11.11.2012 - 24.02.2013. Kommen Sie mit mir auf eine Führung.




vom: 16. Dezember 2012
 

Wie aufregend, eine neu gestaltete Homepage ist wie ein neugeborenes Kind...die Eltern sind Christian B. und Kirsten Vogel, ein super Team. Bremen in Szene gesetzt freut sich auf viel Besuch und lädt zu besonderen Führungen, Rahmenprogrammen und Veranstaltungen ein. Bremen hat viel zu bieten und hat ein Herz für Gäste aus aller Welt...




vom: 20. November 2012
 

Wir gestalten Ihre Bremer Stadtführung nach Ihren Wünschen.

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie Bremen! Sehen Sie sich mit offenen Augen um. Fühlen Sie den rauen Stein der Jahrhunderte alten Gebäude. Begegnen Sie den Bremer Stadtmusikanten. Atmen Sie die frische Brise, die von der Weser herüberweht. Lauschen Sie den hellen Klängen des Glockenspiels in der Böttcherstraße.

Freuen Sie sich auf eine Stadtführung mit uns.

Möchten Sie...

... Bremens Schokoladenseite kennen lernen? Wollen Sie wissen, warum der Roland so geheimnisvoll lächelt? Oder wie aus einer Fassmacherstraße das Gesamtkunstwerk Böttcherstraße wurde? Warum ist Werder Bremen unschlagbar? Wer ist Paula? Was erzählt uns die Weserrenaissance-Fassade des Rathauses zum Thema Freiheit? Und warum fließt die Weser manchmal falsch rum? Wie duftet die rustikale Bremer Küche oder wie schmecken die heimischen Spezialitäten? Fragen über Fragen, die sich bei der Stadtführung beantworten. Jetzt buchen oder unverbindlich anfragen: Kontaktdaten.

 




Seiten